Foto: Frank Seifert
Foto: Frank Seifert

Store-Checks am Frankfurt Airport

Digitalisierte Store Checks

am Frankfurt Airport

Frankfurt Airport Retail hat sich zu einem der erfolgreichsten Geschäftsfelder der Fraport AG entwickelt. Diverse Marktplätze – integriert in die hochwertige Flughafenarchitektur – befinden sich in zentralen Lagen entlang der Verkehrswege, vor und nach den Sicherheitskontrollen. Nur erstklassige Mietpartner mit Expertise in Einzelhandel oder Gastronomie werden gesucht und von Fraport zu Wettbewerbsverfahren eingeladen.

Um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden hat die Fraport AG ein kontinuierliches Qualitätsmanagement eingeführt, bei dem u. a. regelmäßige Store Checks stattfinden. Die Store Checks werden seit 2013 mit der mobilen Erhebungssoftware mQuest® durchgeführt.

Logo: Fraport

Kunde: Fraport AG
www.fraport.de

Kurz & Knapp

  • Projektstart: Januar 2013
  • Ca. 100 Checks pro Monat in Stores des Frankfurter Flughafens
  • Erhebung von 15–60 Qualitätskriterien pro Kategorie inkl. Fotodokumentation
  • Tagesaktueller Upload der Daten per WLAN und Mobilfunk
  • Reports auf Shop-, Betreiber- oder Bereichsebene u. a. in den Kategorien Food & Beverage, Duty Free und Fashion. Vergleich zu einem definierten Zeitraum und/oder zu vereinbarten Mindestwerten.

Leistungen

Icon Stift
Fragebogenumsetzung
Icon Report
Reporterstellung
Icon Support
Support
Icon Hosting
Hosting
Mit mQuest® können wir die Store Checks effizient und strukturiert durchführen. Die auf Klick verfügbaren Reports bilden eine enorme Zeitersparnis bei der Vorbereitung der Mietergespräche.
Tanja Bergmannshoff, Leiterin Centermanagement, Fraport AG