Fragen zur mQuest® App

Die Einsatzmöglichkeiten der Digitalisierungsplattform mQuest® sind so gut wie unbegrenzt. Aus diesem Grund haben wir häufig gestellte Fragen hier gesammelt und beantwortet. 

Keine passende Antwort gefunden? Gerne helfen wir Ihnen persönlich. 

Kontakt zu cluetec 

Was ist mQuest®?

mQuest® Survey von cluetec ist die mobile, offlinefähige Lösung zum Erheben von Daten im Feld. Unabhängig von WLAN oder Mobilfunkverbindungen eignet sich mQuest® z. B. zur Datenerhebung am Point of Sale, bei Audits im Produktionsumfeld, bei Car Clinics, auf Messen und Events, bei Tagebuchstudien, Face-to-Face-Befragungen, Mystery Research Studien, Store Checks und vielem mehr.

Die App kann läuft nativ auf allen mobilen Endgeräten mit dem Betriebssystem Google Android oder Apple iOS und kann kostenfrei in den jeweiligen Stores heruntergeladen werden.

Wie funktioniert mQuest®?

Die mobile offline Erhebungssoftware mQuest® setzt sich aus einer cleveren Kombination aus mobiler App und webbasiertem Portal zusammen. Fragebogen werden mit dem QuestEditor erstellt. Die Steuerung und Auswertung der Feldarbeit erfolgt über den SurveyManager.

Kann ich die Software in meiner Infrastruktur betreiben?

Grundsätzlich empfehlen wir den Betrieb innerhalb unseres zertifizierten Rechenzentrums. Auf Wunsch kann die mQuest® Software aber auch in Ihrer Infrastruktur betrieben werden. Genaue Anforderungen werden gemeinsam mit Ihnen, passend zum jeweiligen Projekt abgestimmt.

Welche Voraussetzungen muss ich schaffen, bevor ich die mQuest® Software in meinem Unternehmen einsetzen kann?

Für den Einsatz von mQuest® in Ihrem Unternehmen brauchen Sie keine Voraussetzungen zu schaffen. Legen Sie nach einer einfachen Einführung direkt los und schöpfen Sie das volle Digitalisierungspotential von mQuest® aus.

Wie passe ich mQuest® an die wechselnden Herausforderungen in meinem Unternehmen an?

Wenn sich die Herausforderungen ändern, kann mQuest® schon mit minimalem Konfigurationsaufwand angepasst werden. Dank offener Rest-API lässt sich die Software nahtlos in Ihre bestehende Systemlandschaft integrieren. 

Benötigt mQuest® eine bestehende Internetverbindung?

Auch ohne Internetverbindung sind die vielfältigen Funktionen der mQuest® App in vollem Umfang einsetzbar. Ein schlechtes oder fehlendes Netz steht Ihrer Datenerhebung nicht mehr im Wege. Über digitale Formulare und Checklisten werden alle relevanten Parameter offline erhoben und bei bestehender WLAN- oder Mobilfunkverbindung mit der Datenbank synchronisiert.

Wann benötige ich bei der Arbeit mit der mQuest® Software eine Internetverbindung?

Es gibt genau zwei Zeitpunkte, zu denen Sie eine Internetverbindung benötigen. Zum einen, wenn Sie Ihren Fragebogen auf Ihr mobiles Gerät herunterladen oder aktualisieren möchten, zum anderen, wenn Sie die erhobenen Daten zur Auswertung oder Weiterverarbeitung übertragen möchten.

Damit eignet sich mQuest® besonders für den Einsatz in Bereichen, in denen eine durchgehende Internetverbindung schlichtweg nicht garantiert werden kann.

Wie verbinde ich meine App mit dem Server?

Die Konfiguration erfolgt bequem über das Einscannen eines QR-Codes welche Projekt- bzw. Mandantenspezifisch erzeugt werden. Alle Inhalte werden anschließend mit  Ihrem Smartphone oder Tablet synchronisiert.

Was passiert, wenn meine Internetverbindung während der Synchronisation abbricht?

Wenn Ihre Verbindung während der Synchronisation abbrechen sollte, kann nichts passieren. mQuest® ist so konstruiert, dass Ihre Erhebungsergebnisse sich entweder auf dem mobilen Endgerät oder dem QuestServer befinden. Wir haben diverse Absicherungen im Synchronisationsvorgang, um inkonsistente Datenbestände auszuschließen. Bei einem Abbruch während der Synchronisation, können Sie diese einfach über Knopfdruck erneut anstoßen.

Können meine digitalen Formulare, Checklisten oder Fragebögen als Service durch cluetec erstellt werden?

Gerne setzen wir Ihre Formulare, Checklisten oder Fragebögen entsprechend Ihrer Anforderungen um. Dafür benötigen wir eine Auflistung Ihrer Fragen und die damit verbundene Logik. Die anschließende Qualitätssicherung durch das 4-Augen-Prinzip, Testprotokolle, Testdaten, Routingstatistiken, und vieles mehr gewährleistet beste Qualität und garantiert einen einwandfreien Fragebogen für den reibungslosen Projektverlauf.

Wie erstelle ich mit mQuest® meine digitalen Formulare, Checklisten oder Fragebögen selbst?

Ihre Fragebögen erstellen Sie mit unserem Experten-Tool, dem QuestEditor. Der QuestEditor bietet Ihnen volle Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Fragetypen und deren Varianten, bei der Erstellung der notwendigen Filter und Verzweigungen, damit Sie Ihren Fragebogen auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Kann ich digitale Formulare, Checklisten oder Fragebögen jederzeit anpassen?

Mit dem QuestEditor können Sie digitale Formulare, Checklisten und Fragebögen jederzeit ganz ohne Programmierkenntnisse anpassen – auch während eines laufenden Projekts. Das Formular wird bei der nächsten Synchronisation auf dem mobilen Gerät aktualisiert.

Welche Fragetypen kann ich mit mQuest® realisieren?

Mit mQuest® haben Sie für jede Antwort die richtige Frage. Die umfasst Einfachnennungen, Mehrfachnennungen oder auch Text- sowie Zahleneingaben, die Drag‘n’Drop- und Heatmap-Funktion sowie weitreichende audiovisuelle Aufnahmemöglichkeiten. Eine Übersicht der Funktions-Highlights finden Sie hier

Wie werden Mitarbeiter über anstehende Aufgaben informiert?

Über die integrierte Auftragszuweisung können Ihre Projekte komfortabel geplant und zugewiesen werden. Dabei werden Mitarbeiter, wenn eine neue Aufgabe oder eine neues digitales Formular bereitsteht, via Push-Notifications automatisch informiert. 

Wie gelange ich an meine Ergebnisse?

Für die Ergebnisverwaltung, sowie alle weiteren administrativen Arbeiten, steht Ihnen unser SurveyManager zur Verfügung.

Ihre Ergebnisse können Sie jederzeit und so häufig Sie möchten, in den Formaten *.xlsx (MS Excel), *.csv oder auch *.sav (SPSS) exportieren. Ebenfalls können Sie sich die während Ihrer Befragung aufgenommenen Bilder, Videos oder Audiodateien über den SurveyManager herunterladen. Darüber hinaus bietet Ihnen unser QuestReport die Möglichkeit ein auf das individuelle Projekt zugeschnittenes Online Top-Line Reporting zu erstellen, bei dem die Ergebnisse bereits grafisch aufbereitet vorliegen.

Können meine Daten in einem Dashboard visualisiert werden?

Das optionale mQuest® Audit Portal macht nicht nur die Steuerung und Auswertung von digitalen Audits, sondern auch die Visualisierung erhobener Daten möglich. Festgelegte KPIs lassen sich präsentationsfähig in Dashboards darstellen, so dass Sie einen ganzheitlichen Überblick über den Status Ihres Projekts haben.

Wie werden meine Daten geschützt?

Der vertrauliche und sichere Umgang mit Informationen ist bei cluetec von zentraler Bedeutung. Daher spielt der Schutz kundenspezifischer Daten eine wichtige Rolle bei allen Prozessen. Als etablierter Dienstleister im Automotive-Umfeld erfüllt die cluetec GmbH alle Anforderungen an die Bearbeitung von Informationen mit sehr hohem Schutzbedarf. Das entsprechende TISAX-Label ist innerhalb der TISAX-Community über das ENX-Portal abrufbar.

Gibt es ein Rollen- und Rechtekonzept für den Zugriff auf das System?

Das integrierte Rollen- und Rechtekonzept der mQuest® Software macht das Anlegen und die Konfiguration von Benutzerkonten möglich. Neben der Erteilung von Berechtigungen zur Einsicht, Änderung und Generierung von Daten können Sie entscheiden, ob den Benutzern eine oder mehrere Rollen zugewiesen werden und welche Zugriffsregeln für sie gelten.

Fragen zu mQuest® Audit

Sie möchten Ihre Audits digitalisieren und haben Fragen zu mQuest® Audit? Die am häufigsten gestellten Fragen zur Audit-Software finden Sie hier.

Was ist mQuest® Audit?

mQuest® Audit ist die Digitalisierungsplattform, um Papier- oder Excel-getriebene Audit-Abläufe zu digitalisieren.

Qualitätssicherung durch Audits ist unerlässlich, wenn es um die Überprüfung von Prozessen, Produkten oder Systemen auf Einhaltung von definierten Vorgaben oder Richtlinien geht. mQuest® Audit ist eine Kombination aus offlinefähiger App und webbasiertem Portal, mit welcher Prozess- und Produktaudits digitalisiert werden. 

Die smarte Software eliminiert alle papiergetriebenen Prozesse und macht Qualitätssicherung einfach wie nie. Relevante Daten werden unabhängig von WLAN über individuell anpassbare digitale Checklisten mit Tablets oder Smartphones erfasst. Die Planung, Nachverfolgung, Analyse und das Reporting der Audits erfolgt bequem über ein zentrales, webbasiertes Portal. Intuitive Bedienung und intelligente Integrierungsmöglichkeiten der mQuest® App in bestehende Systeme stehen für Benutzerfreundlichkeit und lassen digitalisierte Audits sowie deren Ergebnisse unkompliziert in bestehende Workflows einbinden. 

In welchen Branchen kommt mQuest® Audit zum Einsatz?

Durch den multifunktionalen Ansatz von mQuest® Audit ist die Lösung für alle Branchen geeignet. So kann die Digitalisierungsplattform bspw. in den Branchen: Automobilindustrie, Pharma, Dienstleistungen, Luftfahrt, Defence, Handel, Elektro, Verkehr, Chemie, Energie, Metall, Immobilie, Transportwesen und Baugewerbe erfolgreich eingesetzt werden.

Welche Auditarten kann ich mit mQuest® Audit digitalisieren?

Mit mQuest® Audit können die unterschiedlichsten Audits digitalisiert werden. Checklisten und Auditbögen können im mQuest® Audit Web-Portal individuell definiert werden. So können Sie auch einfach eigene Checklisten digitalisieren und verschiedenste Standards wie z. B. LPA, 5S, VDA6.3, HSEQ, Produktaudits, Prozessaudits, Qualitätsaudits und Store Checks abbilden.

Kann ich mit mQuest® Audit VDA 6.3 Audits digitalisieren?

Die smarte Digitalisierungsplattform mQuest® Audit ermöglicht es, Audits nach dem VDA 6.3 Standard zu digitalisieren. Die zentrale Planung, mobile Durchführung und aussagekräftige Auswertung reduzieren den Aufwand erheblich und sorgen somit für eine nachhaltige Verbesserung Ihrer VDA 6.3 Audits.

Kann ich mit mQuest® Audit Layered Process Audits (LPAs) digitalisieren?

Mit mQuest® Audit lassen sich auch Layered Process Audits (LPAs) einfach digitalisieren. Dabei werden entscheidende Arbeitsschritte zuverlässig ausgeführt und die einzelnen Ebenen des Audits entsprechend Ihrer betrieblichen Standards mit digitalen Checklisten und Formularen erfasst.

Kann ich mit mQuest® Audit 5S Audits digitalisieren?

Die Digitalisierung von 5S Audits mit mQuest® Audit ist ebenfalls möglich. Mit dem smarten Tool können Sie leicht prüfen, inwieweit die 5S Methode zur Arbeitsorganisation im Unternehmen bereits umgesetzt wurde. Sicherheit, Sauberkeit und Übersichtlichkeit der Arbeitsplätze werden dabei mobil erfasst und zentral abgebildet sowie ausgewertet.

Kann ich mit mQuest® Audit individuelle Checklisten und Formulare digitalisieren?

Nicht nur unterschiedliche Arten von Audits, sondern auch Checklisten können mit der mQuest® Audit Software einfach und effizient digitalisiert werden. Bedienen Sie sich unseres Experten-Tools, dem QuestEditor, um Ihre individuellen Checklisten oder Formulare ohne Programmierkenntnisse zu digitalisieren.

Wo wird mQuest® Audit entwickelt?

Die smarte Kombination aus mobiler Offline-Erhebungssoftware und Webportal – mQuest® Audit – wird in Karlsruhe von einem 40-köpfigen Team entwickelt. Das Team setzt sich aus Spezialisten in den Bereichen Softwareentwicklung, IT und Gestaltung zusammen.

Aus welchen Komponenten besteht mQuest® Audit?

mQuest® Audit ist eine Kombination aus mobiler offline App und webbasiertem Portal. Während die App die Durchführung von Audits, unabhängig von WLAN, ermöglicht, dient das Webportal der Analyse, Maßnahmendefinition und Planung von digitalen Audits.

Kann ich das Webportal auch auf einem Tablet nutzen?

Die Nutzung des zentralen Webportals ist auch auf einem Tablet bzw. Handy möglich. Dank der Verwendung von Responsive Design passt es sich an das jeweilige Endgerät an und sorgt somit für optimale Benutzbarkeit auf jeder Bildschirmgröße.

Wo kann ich mir einen Überblick über die Funktionen von mQuest® Audit verschaffen?

Einen Überblick über den Umfang der Software-Funktionen erhalten Sie unter Solutions und in unserem mQuest Audit Whitepaper.

Was sind die Vorteile von mQuest® Audit, für mein Unternehmen?

Mit mQuest® Audit gehören Ihre aufwändigen, Papier- und Excel-getriebenen Prozesse der Vergangenheit an. Sämtliche Daten können medienbruchfrei, digital erhoben und in einem zentralen Dashboard analysiert werden.

Durch den multifunktionalen Ansatz der Digitalisierungsplattform, kann die Umgebung in wenigen Konfigurationsschritten auf die Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden.

Wie erfolgt die Auditplanung in mQuest® Audit?

Die Auditplanung in mQuest® Audit erfolgt bequem über ein zentrales, webbasiertes Portal und kann je Prüfobjekt individuell festgelegt sowie durch Regeltermine automatisiert werden. Oder Sie nutzen, dank unserer integrierten API weiterhin Ihr vorhandenes Planungstool, wie SAP oder Navision. 

Wie ist der Projektverlauf bei der Einführung von mQuest® Audit?

Die durchschnittliche Dauer zur Einführung von mQuest® Audit beträgt sechs Wochen. In dieser Zeit werden Sie durch folgende Schritte auf einen reibungslosen Echtstart vorbereitet:

Zunächst wird unsere Fachseite in einer Zusammenarbeit mit Ihnen eine Feinspezifikation Ihrer Anforderungen an das Produkt erstellen und eine Konfiguration des Systems durchführen. In der darauffolgenden Prototyp-Phase wird ein technischer Probelauf vorgenommen, um Ihre Konfiguration der Softwareprozesse zu prüfen. Anschließend werden Ihre KeyUser von unserem Team geschult.

Durch diese Schritte steht einem reibungslosen Start Ihres Digitalisierungsprojektes nichts mehr im Wege.

Kann mQuest® Audit in meine bestehenden Unternehmensprozesse eingebunden werden?

Durch die individuelle Konfigurationsmöglichkeit von mQuest® Audit können Ihre Unternehmensprozesse sehr einfach abgebildet werden. Hier passt sich die Software an Ihr Unternehmen an und nicht Ihr Unternehmen an die Software.

Wie lässt sich mQuest® Audit in meine bestehende Systemlandschaft integrieren?

mQuest® Audit lässt sich nahtlos in bestehende Webportale, Anwendungen und Apps integrieren. Der Einsatz von Rest API sorgt dafür, dass digitalisierte Offline-Formulare und Ergebnisse simpel und effizient in bestehende Workflows aufgenommen werden.

Ist mQuest® Audit problemlos erweiterbar?

Die Digitalisierungsplattform mQuest® Audit ist nicht nur individualisierbar, sondern auch problemlos erweitbar. Dies erlaubt Ihnen, unterschiedliche Module in einem Portal, auch standortübergreifend zu verwenden.

Kann mQuest® Audit auf mein CI angepasst werden?

Für uns ist das Design ein nicht unerheblicher Bestandteil der Benutzerfreundlichkeit, daher wird im Rahmen des Customizings bei jedem Projekt die CI des jeweiligen Kunden übernommen und somit das Produkt individuell angepasst.

Welche Geräte werden von mQuest® Audit unterstützt?

Das Webportal lässt sich dank dem responsive Design auf allen gängigen Geräten verwenden. Egal ob Tablet, Smartphone oder Desktop-PC, Sie behalten immer den Überblick. Die App zur Durchführung der Audits, ist nativ für iOS und Android programmiert und kann somit mit einer sehr hohen Performanz und vollem Funktionsumfang glänzen.

Kann ich Fotos in meine Audits einbinden?

Aufgrund der nativen Programmierung der Apps ist es mit mQuest® problemlos möglich auch Fotos oder Videos in die Checkliste zu integrieren.

Besonders hilfreich bei der Protokollierung von Abweichungen aller Art ist die Fotomarkierung. Mit ihr können Markierungen direkt im gerade aufgenommenen Foto gemacht werden. Aufwendige Beschreibungen der Abweichung innerhalb des Audits entfallen somit.

Wie werden die Audits unterschrieben?

Mit der smarten Plattform mQuest® lassen sich Audits nicht nur digital planen, durchführen und auswerten, sondern auch digital auf Ihrem Tablett oder Smartphone unterschreiben.

Wo werden in mQuest® Audit die Maßnahmen definiert?

Durch das integrierte Maßnahmenmanagement wird die digitale Auditierung abgerundet. Sie können festgestellte Abweichungen direkt in das Maßnahmenmanagement überführen und dort entsprechende Aufgaben generieren. 

Wie behalte ich den Überblick über meine Maßnahmen?

Dank dem integrierten Maßnahmenmanagement erhalten Sie eine kompakte auditübergreifende Übersicht, in welcher die aus den Abweichungen abgeleiteten Maßnahmen als Aufgaben abgebildet werden und somit jeder Mitarbeiter oder Bereichsverantwortliche einen direkten Überblick erhält.

Der Status der einzelnen Aufgaben ist jederzeit einsehbar und kann leicht durch die beteiligten Personen überprüft werden.

Wie hilft mQuest® Audit meinem Auditor schneller und effizienter zu arbeiten?

Mit der Digitalisierungsplattform mQuest® Audit versetzen Sie nicht nur den Auditor, sondern alle am Prozess beteiligten Mitarbeiter in die Lage effizienter und damit schneller zu arbeiten.

Mit der Einführung von mQuest® Audit kann auf Formulare aus Papier, Excel-Dokumente und vor allem dem damit verbundenen manuellen Übertrag der Ergebnisse verzichtet werden. Es gibt ein zentrales System, in dem die Planung durchgeführt, der Auditbericht erstellt wird und der Auditor die daraus resultierenden Maßnahmen im Blick behalten kann.

Werden wiederkehrende Audits automatisch eingeplant?

Wiederkehrende bzw. periodische Audits können zentral im mQuest® Audit Portal angelegt und verwaltet werden. Einmal eingerichtet werden alle Beteiligten automatisch über anstehende bzw. wiederkehrende Aufgaben informiert. 

Welche Sprachen werden von mQuest® Audit unterstützt?

Während das zentrale Webportal zur Analyse, Maßnahmendefinition und Planung Ihrer Projekte auf Deutsch und Englisch verfügbar ist, ist die mQuest® App sowie digitale Fragebögen multilingual konzipiert. Fragebögen können bei Wunsch auch von Ihnen selbst übersetzt werden.

Wie ist das Lizenzmodell von mQuest® Audit aufgebaut?

Unser Ziel ist es, dass jeder Prozessbeteiligte in Ihrem Unternehmen mit unserer Lösung arbeiten kann. Daher verzichten wir bewusst auf eine Lizenzierung je User oder je Datensatz.

Mit unserem SaaS Konzept bieten wir Ihnen ein transparentes Preismodell in welchem sämtliche Kosten, egal ob Update, Hosting oder Support enthalten sind.